Schulung & Workshop „Enneagramm, die neun Gesichter Deiner Persönlichkeit“ der Jahn & Kollegen Unternehmensberatung und der SALVIS AG

Seit Februar dieses Jahres haben die Jahn & Kollegen Unternehmensberatung und die SALVIS AG eine Kooperationspartnerschaft abgeschlossen, um gemeinsame Synergien für ihre Mandanten und Kunden noch weiter auszubauen, speziell im Bereich der Fort- und Weiterbildung.

 

Der Workshop findet vom 17.09.2012 – 18.09.2012 im Hotelkompetenzzentrum München statt. Es handelt es sich um einen 1,5-tägigen Workshop. Der Workshop richtet sich insbesondere an alle, die nachhaltig ihre sozialen Kompetenzen im Bezug auf ihr Beziehungsmanagement verbessern möchten. Was heißt das konkret? Wir haben Max F. Jahn, geschäftsführender Gesellschafter der Jahn & Kollegen Unternehmensberatung hierzu befragt, um einen ersten Einblick in die Materie zu erlangen: „Fragen die sich ein Jeder immer wieder stellen sollte, lauten wie folgt: Kennen Sie sich selbst? Kennen Sie Ihre Familie, Ihre Freunde, Ihre Kollegen, Ihre Mitarbeiter und / oder Kunden? Ja? Ich behaupte nein, denn das, was wir von unserem Gegenüber ohne fachkundige Ausbildung kennen, ist lediglich die Spitze des Eisberges.“ In der Tat ist es so, dass das Enneagramm gezielt dazu entwickelt wurde, um Erkenntnisse über sich selbst und anderen Menschen zu erlangen. Das Enneagramm gruppiert Menschen in sogenannte neun Verhaltensmuster ein und versucht logische Erklärungen für typische Verhaltensweisen zu finden. Max F. Jahn: „Gerade im Bezug auf die logischen Erklärungen für typische Verhaltensweisen ist das Enneagramm der entscheidende Erfolgsfaktor im Alltag. Es antwortet uns auf Fragen was Menschen vermeiden, was sie verleitet, _ was sogenannte Schwächen sind, was Sackgassen in der eigenen Persönlichkeitsentwicklung sind, was ausgleichend wirkt, was Stärken sind, wie das Kommunikationsgemüt ist, etc.“ Der Workshop ist demnach besonders für den Einsatz im beruflichen Alltag, aber auch in privaten Beziehungen zu Freunden und zur eigenen Familie geeignet. Es können künftig auch Konflikte aus einer anderen Perspektive gesehen werden und es können das Betriebsklima und die privaten Beziehungen nachhaltig positiv beeinflusst werden. Insbesondere macht Max F. Jahn noch auf den folgenden Vorteil aufmerksam, gerade in Zeiten, in den der Direktvertrieb vor allem in der Hotellerie und Gastronomie nachhaltig gestärkt werden sollte: „Ein weiterer Vorteil des Verständnisses für das Enneagramm ist, dass auch gezieltere Verkaufsgespräche mit Kunden stattfinden können.“

 

Die inhaltlichen Themenschwerpunkte sind:

 

> Johari – Selbstbild und Fremdbild

> Ursprung

> Selbsttest

> Der richtige Umgang mit dem Ergebnis / den Ergebnissen

> Neun Gesichter Deiner Persönlichkeit und die drei Triaden

 

Weitere Informationen zu dem Workshop sind auch unter hier klicken erhältlich.

 

Weitere Hintergrundinformationen zur SALVIS AG

 

Die SALVIS AG, mit Sitz in Oftringen in der Schweiz, entwickelt und produziert für ihre Kunden in der Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung innovative und hochwertige thermische Kochsysteme. Dabei zeichnet sich die SALVIS AG vor allem durch die Kombination von Erfahrung und Tradition aus, welche seit Jahrzehnten weiter und weiter perfektioniert wurde. Qualität und Innovation gehören für die SALVIS AG immer zusammen. So werden alle Produkte basierend auf der Analyse der Kundenbedürfnissen und -geschäftsprozessen kontinuierlich optimiert. Ob Herd, Kühl-Möbel, Druck-Steamer, Combi-Steamer, Salamander, Pastakocher, mobile Kochstationen, Backgeräte, Fritteusen, Induktionsgeräte, Vakuumiersysteme, Brat- und Kochgeräte oder modulare und innovative Standartgeräteprogramme, die SALVIS AG verdankt ihren guten Ruf der professionellen und zuverlässigen Beratung im Bereich der Verpflegungstechnik und dem Schweizer Qualitätsanspruch bei all ihren Produkten. Kurz um: Salvis – smart cooking!

 

Salvis AG

Nordstrasse 15

CH – 4665 Oftringen

Telefon: 0041 (0)62 7881818 | Fax: 0041 (0)62 7881898

Mail: info@salvis.ch

Website: www.salvis.ch

 

Weitere Hintergrundinformationen zur Jahn & Kollegen Unternehmensberatung

 

Jahn & Kollegen steht für Beratung, Coaching und Schulung in der Hotellerie, Gastronomie und im Tourismus. Dabei verfolgt Jahn & Kollegen einen ganzheitlichen Ansatz, der im Unternehmensportfolio bestehend aus Beratung, Coaching, Schulung, Leitfäden, Management-Tools, Immobilien und Headhunting & Jobbörse widergespiegelt wird. Die besondere Stärke in all den Tätigkeitsbereichen wird durch ein polyvalentes Kompetenzteam, basierend auf fachlichen und vor allem sozialen Wissen und Können garantiert. An dieser Stelle setzt Jahn & Kollegen auch die Komplementärberatung ein, die durch die klassische Fachberatung und zusätzlich durch die systemische Prozessberatung für jeden Mandanten eine langfristige und nachhaltige Hebelwirkung für seine individuellen privaten, beruflichen und unternehmerischen Ziele hat. Das Motto der Dienstleistung von Jahn & Kollegen lautet: Strukturiertes Querdenken für den Erfolg unserer Mandanten. Hierzu haben Jahn & Kollegen eine Erfolgstreppe entwickelt, die die folgenden sieben essenziellen Schritte beinhaltet: den Betrieb analysieren, das Ergebnis besprechen, die Maßnahmen planen, die Mitarbeiter trainieren, das Potenzial ausschöpfen, die Resultate optimieren und den Erfolg damit langfristig und nachhaltig sichern. Unsere Mandanten schwimmen gegen den Strom und geben die Richtung in ihrem Markt vor. Getreu dem Motto: Möchten auch Sie der Wind und nicht das Fähnchen sein?

 

Jahn & Kollegen UG (haftungsbeschränkt)

Herr Max F. Jahn

Ölergässle 15 a

79227 Schallstadt (bei Freiburg)

Telefon: 07664 600442 | Fax: 07664 600491

Mail: erfolgreichmit@jahnundkollegen.de

Website: www.jahnundkollegen-unternehmensberatung.de

Jahn & Kollegen sucht im Auftrag einer Ihrer Mandanten einen Sommelier (m/w), ab sofort

Wir suchen im Auftrag unseres Mandanten:

 

Sommelier (m/w), ab sofort

 

Zum Arbeitgeber / zur Arbeitgeberin: der Arbeitgeber / die Arbeitgeberin verfügt über ein großes Portfolio an Hotels und Restaurants. Die Lage der Hotels (mittlere Luxuskategorie) befindet sich in einer ländlichen Gegend in Rheinland-Pfalz, unweit zur französischen Grenze. Die ausgeschriebenen Stellen sind für das dazugehörige Fine-Dining-Restaurant, mit großer Terrasse und einem atemberaubenden Blick in die umliegende Landschaft. Saisonale Highlights wie beispielsweise Fischwochen, Spargelwochen, Wildwochen etc. gehören zu dem kulinarischen Angebot, welches nicht nur von nationalen Gästen sondern auch von internationalen Gästen aus Frankreich, der Schweiz und den Beneluxländern geschätzt wird. Es handelt sich um ein gut wirtschaftlich dastehendes Familienunternehmen, welches über eine gute Positionierung im nationalen und internationalen Raum verfügt. Die aktuelle Anzahl der Sitzplätze im Innenbereich betragen für die verschiedenen Outlets (inkl. Fine-Dining) über 100 Sitzplätze (Bankettmöglichkeiten nicht eingerechnet). Im Außenbereich befinden sich weitere 50 Sitzplätze. Die Küche ist mittags und abends geöffnet und zeichnet sich durch ein sehr kollegiales Arbeitsklima aus, geprägt von Fairness und Respekt.

 

Was wird Ihnen geboten?

- sicherer, unbefristeter Arbeitsplatz | – enge Zusammenarbeit mit der Inhaberfamilie | – abwechslungsreiche Tätigkeit | – Handlungsverantwortung | – Leistungsverantwortung | – Raum für Leidenschaft (je nach Einstiegsposition) | ü lebendiges und charakterstarkes Arbeitsumfeld | – Wertschätzung Ihrer Person und Tätigkeit | – Entwicklungsmöglichkeiten, d. h. Aufstiegsmöglichkeiten, je nach Einstiegsposition

 

Warum sollten Sie sich bewerben?

Als tragende Säule im Bereich der gastronomischen Repräsentanz zum Gast >Sommelier (m/w)< unseres Mandanten haben Sie die Möglichkeit durch Anwesenheit bei Beratungen und Coachings sowie durch die Teilnahme an Schulungen, welche von uns in regelmäßigen Abständen durch unsere qualifizierten Coaches, Berater und Trainer durchgeführt werden, sich permanent weiterzubilden. Wir bieten sogar für Sie und Ihre künftigen MitarbeiterInnen Qualifizierungslehrgänge und einzelne Schulungen und Workshops, speziell für den Bereich Service, an und unterstützen Sie bei wichtigen Entscheidungen mit Leitfäden und Managementtools. Weitere Informationen gerne auf Nachfrage.

  • Ja, ich verfüge bereits über ausreichende Erfahrung in der gastronomischen Repräsentanz als Sommelier (m/w) und / oder Restaurantleiter (m/w) mit exzellenten Weinkenntnissen und möchte mich für die oben aufgeführte Aufgabe bewerben. Ich bin kreativ, dynamisch, engagiert, leistungsorientiert, suche eine langjährige Aufgabe und bringe die entscheidende Lebenskultur mit, wie auch mir mein künftiger Arbeitgeber eine gewachsene Unternehmenskultur zur persönlichen und betrieblichen Entfaltung entgegenbringt.

Wir haben also Ihr Interesse geweckt?

Elektronisch können Sie Ihre Bewerbung bitte an erfolgreichmit@jahnundkollegen.de per E-Mail übermitteln. Schriftlich können Sie diese auch an Jahn & Kollegen UG, Ölergässle 15 a, D-79227 Schallstadt senden. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen!

 

(Alle aufgeführten Links führen zu Inhalten anderer Anbieter.)

www.jahnundkollegen.de

Stellenausschreibung unter: http://jahnundkollegen.de/ID%20Sommelier%204.pdf

Jahn & Kollegen sucht im Auftrag einer Ihrer Mandanten einen Sous-Chef (m/w), ab sofort

Wir suchen im Auftrag unseres Mandanten:

 

Sous-Chef (m/w), ab sofort

 

Zum Arbeitgeber / zur Arbeitgeberin: der Arbeitgeber / die Arbeitgeberin verfügt über ein großes Portfolio an Hotels und Restaurants. Die Lage der Hotels (mittlere Luxuskategorie) befindet sich in einer ländlichen Gegend in Rheinland-Pfalz, unweit zur französischen Grenze. Die ausgeschriebenen Stellen sind für das dazugehörige Fine-Dining-Restaurant, mit großer Terrasse und einem atemberaubenden Blick in die umliegende Landschaft. Saisonale Highlights wie beispielsweise Fischwochen, Spargelwochen, Wildwochen etc. gehören zu dem kulinarischen Angebot, welches nicht nur von nationalen Gästen sondern auch von internationalen Gästen aus Frankreich, der Schweiz und den Beneluxländern geschätzt wird. Es handelt sich um ein gut wirtschaftlich dastehendes Familienunternehmen, welches über eine gute Positionierung im nationalen und internationalen Raum verfügt. Die aktuelle Anzahl der Sitzplätze im Innenbereich betragen für die verschiedenen Outlets (inkl. Fine-Dining) über 100 Sitzplätze (Bankettmöglichkeiten nicht eingerechnet). Im Außenbereich befinden sich weitere 50 Sitzplätze. Die Küche ist mittags und abends geöffnet und zeichnet sich durch ein sehr kollegiales Arbeitsklima aus, geprägt von Fairness und Respekt.

 

Was wird Ihnen geboten?

- sicherer, unbefristeter Arbeitsplatz | – enge Zusammenarbeit mit der Inhaberfamilie | – abwechslungsreiche Tätigkeit | – Handlungsverantwortung | – Leistungsverantwortung | – Raum für Leidenschaft (je nach Einstiegsposition) | – lebendiges und charakterstarkes Arbeitsumfeld | – Wertschätzung Ihrer Person und Tätigkeit | – Entwicklungsmöglichkeiten, d. h. Aufstiegsmöglichkeiten, je nach Einstiegsposition

 

Warum sollten Sie sich bewerben?

Als maßgebliche Unterstützung in der Küche >Sous-Chef (m/w)< unseres Mandanten haben Sie die Möglichkeit durch Anwesenheit bei Beratungen und Coachings sowie durch die Teilnahme an Schulungen, welche von uns in regelmäßigen Abständen durch unseren qualifizierten Küchencoach, -berater und -trainer durchgeführt werden, sich permanent weiterzubilden. Wir bieten sogar Qualifizierungslehrgänge und einzelne Schulungen und Workshops, speziell für den Bereich Küche, an und unterstützen bei wichtigen Entscheidungen mit Leitfäden und Managementtools. Weitere Informationen gerne auf Nachfrage.

  • Ja, ich verfüge bereits über ausreichende Erfahrung in der Küche als Chef de Partie (m/w) und / oder Sous-Chef (m/w) und möchte mich für die oben aufgeführte Aufgabe bewerben. Ich bin kreativ, dynamisch, engagiert, leistungsorientiert, suche eine langjährige Aufgabe und bringe die entscheidende Lebenskultur mit, wie auch mir mein künftiger Arbeitgeber eine gewachsene Unternehmenskultur zur persönlichen und betrieblichen Entfaltung entgegenbringt.

 

Wir haben also Ihr Interesse geweckt?

Elektronisch können Sie Ihre Bewerbung bitte an erfolgreichmit@jahnundkollegen.de per E-Mail übermitteln. Schriftlich können Sie diese auch an Jahn & Kollegen UG, Ölergässle 15 a, D-79227 Schallstadt senden. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen!

 

(Alle aufgeführten Links führen zu Inhalten anderer Anbieter.)

www.jahnundkollegen.de

Stellenausschreibung unter: http://jahnundkollegen.de/ID%20Sous-Chef%205.pdf

Jahn & Kollegen sucht im Auftrag einer Ihrer Mandanten einen Küchen-Chef (m/w), ab sofort

Wir suchen im Auftrag unseres Mandanten:

 

Küchen-Chef (m/w), ab sofort

 

Zum Arbeitgeber / zur Arbeitgeberin: der Arbeitgeber / die Arbeitgeberin verfügt über ein großes Portfolio an Hotels und Restaurants. Die Lage der Hotels (mittlere Luxuskategorie) befindet sich in einer ländlichen Gegend in Rheinland-Pfalz, unweit zur französischen Grenze. Die ausgeschriebenen Stellen sind für das dazugehörige Fine-Dining-Restaurant, mit großer Terrasse und einem atemberaubenden Blick in die umliegende Landschaft. Saisonale Highlights wie beispielsweise Fischwochen, Spargelwochen, Wildwochen etc. gehören zu dem kulinarischen Angebot, welches nicht nur von nationalen Gästen sondern auch von internationalen Gästen aus Frankreich, der Schweiz und den Beneluxländern geschätzt wird. Es handelt sich um ein gut wirtschaftlich dastehendes Familienunternehmen, welches über eine gute Positionierung im nationalen und internationalen Raum verfügt. Die aktuelle Anzahl der Sitzplätze im Innenbereich betragen für die verschiedenen Outlets (inkl. Fine-Dining) über 100 Sitzplätze (Bankettmöglichkeiten nicht eingerechnet). Im Außenbereich befinden sich weitere 50 Sitzplätze. Die Küche ist mittags und abends geöffnet und zeichnet sich durch ein sehr kollegiales Arbeitsklima aus, geprägt von Fairness und Respekt.

 

Was wird Ihnen geboten?

- sicherer, unbefristeter Arbeitsplatz | – enge Zusammenarbeit mit der Inhaberfamilie | – abwechslungsreiche Tätigkeit | – Handlungsverantwortung | – Leistungsverantwortung | – Raum für Leidenschaft (je nach Einstiegsposition) | ü lebendiges und charakterstarkes Arbeitsumfeld | – Wertschätzung Ihrer Person und Tätigkeit | – Entwicklungsmöglichkeiten, d. h. Aufstiegsmöglichkeiten, je nach Einstiegsposition

 

Warum sollten Sie sich bewerben?

Als künftige Führungskraft >Küchenchef (m/w)< unseres Mandanten haben Sie die Möglichkeit durch Anwesenheit bei Beratungen und Coachings sowie durch die Teilnahme an Schulungen, welche von uns in regelmäßigen Abständen durch unseren qualifizierten Küchencoach, -berater und -trainer durchgeführt werden, sich permanent weiterzubilden. Wir bieten sogar für Sie und Ihre künftigen MitarbeiterInnen Qualifizierungslehrgänge und einzelne Schulungen und Workshops, speziell für den Bereich Küche, an und unterstützen Sie bei wichtigen Entscheidungen mit Leitfäden und Managementtools. Weitere Informationen gerne auf Nachfrage.

  • Ja, ich verfüge bereits über ausreichende Erfahrung in der gehobenen Küche als Sous-Chef (m/w) und / oder Küchenchef (m/w) und möchte mich für die oben aufgeführte Aufgabe bewerben. Ich bin kreativ, dynamisch, engagiert, leistungsorientiert, suche eine langjährige Aufgabe und bringe die entscheidende Lebenskultur mit, wie auch mir mein künftiger Arbeitgeber eine gewachsene Unternehmenskultur zur persönlichen und betrieblichen Entfaltung entgegenbringt.

 

Wir haben also Ihr Interesse geweckt?

Elektronisch können Sie Ihre Bewerbung bitte an erfolgreichmit@jahnundkollegen.de per E-Mail übermitteln. Schriftlich können Sie diese auch an Jahn & Kollegen UG, Ölergässle 15 a, D-79227 Schallstadt senden. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen!

 

(Alle aufgeführten Links führen zu Inhalten anderer Anbieter.)

www.jahnundkollegen.de

Stellenausschreibung unter: http://jahnundkollegen.de/ID%20K%C3%BCchenchef%206.pdf

Jahn & Kollegen sucht im Auftrag einer ihrer Mandanten einen Chef de Partie (m/w), ab sofort

Wir suchen im Auftrag unserer Mandanten:

 

Chef de Partie (m/w), ab sofort

 

Zum Arbeitgeber / zur Arbeitgeberin: das Hotel-Restaurant (gehobene Luxuskategorie) befindet sich in Stadtnähe in Baden-Württemberg, unweit zur französischen Grenze. Die Küche ist zum einen eine gehobene Küche mit Sterneniveau (Fine-Dining) sowie eine gehobene bürgerliche Küche. Saisonale Highlights wie beispielsweise Fischwochen, Spargelwochen, Wildwochen etc. gehören zu dem kulinarischen Angebot, welches nicht nur von nationalen Gästen sondern auch von internationalen Gästen aus Frankreich, der Schweiz und den Beneluxländern geschätzt wird. Es handelt sich um ein gut wirtschaftlich dastehendes Familienunternehmen, welches über eine exzellente Positionierung im nationalen und internationalen Raum verfügt. Die aktuelle Anzahl der Sitzplätze im Innenbereich betragen für die zwei verschiedenen Outlets fast 100 Sitzplätze (Bankettmöglichkeiten nicht eingerechnet). Im Außenbereich befinden sich weitere 50 Sitzplätze. Die Küche ist mittags und abends geöffnet und zeichnet sich durch ein sehr kollegiales Arbeitsklima aus, geprägt von Fairness und Respekt.

 

Was wird Ihnen geboten?

- sicherer, unbefristeter Arbeitsplatz | – enge Zusammenarbeit mit der Familie | – abwechslungsreiche Tätigkeit | – Handlungsverantwortung | – Leistungsverantwortung | – lebendiges und charakterstarkes Arbeitsumfeld | – Wertschätzung Ihrer Person und Tätigkeit | – Entwicklungsmöglichkeiten, d. h. sehr gute Aufstiegsmöglichkeiten zum Sous-Chef (m/w)

 

Warum sollten Sie sich bewerben?

Als maßgebliche Unterstützung in der Küche >Chef de Partie (m/w)< unseres Mandanten haben Sie die Möglichkeit durch Anwesenheit bei Beratungen und Coachings sowie durch die Teilnahme an Schulungen, welche von uns in regelmäßigen Abständen durch unseren qualifizierten Küchencoach, -berater und -trainer durchgeführt werden, sich permanent weiterzubilden. Wir bieten sogar Qualifizierungslehrgänge und einzelne Schulungen und Workshops, speziell für den Bereich Küche an und unterstützen bei wichtigen Entscheidungen mit Leitfäden und Managementtools. Weitere Informationen gerne auf Nachfrage.

  • Ja, ich verfüge bereits über ausreichende Erfahrung in der (gehobenen, gut bürgerlichen) Küche als Chef de Partie (m/w) und möchte mich für die oben aufgeführte Aufgabe bewerben. Ich bin kreativ, dynamisch, engagiert, leistungsorientiert, suche eine langjährige Aufgabe und bringe die entscheidende Lebenskultur mit, wie auch mir mein künftiger Arbeitgeber eine gewachsene Unternehmenskultur zur persönlichen und betrieblichen Entfaltung entgegenbringt.

 

Wir haben also Ihr Interesse geweckt?

Elektronisch können Sie Ihre Bewerbung bitte an erfolgreichmit@jahnundkollegen.de per E-Mail übermitteln. Schriftlich können Sie diese auch an Jahn & Kollegen UG, Ölergässle 15 a, D-79227 Schallstadt senden. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen!

 

(Alle aufgeführten Links führen zu Inhalten anderer Anbieter.)

www.jahnundkollegen.de

Stellenausschreibung unter: http://jahnundkollegen.de/ID%20K%C3%BCchenchef%203.pdf

Schulung & Workshop „Jeder kann kochen – frisch, hochwertig, effizient, stressreduziert!“ der Jahn & Kollegen Unternehmensberatung und der SALVIS AG

Seit Februar dieses Jahres haben die Jahn & Kollegen Unternehmensberatung und die SALVIS AG eine Kooperationspartnerschaft abgeschlossen, um gemeinsame Synergien für ihre Mandanten und Kunden noch weiter auszubauen, speziell im Bereich der Fort- und Weiterbildung.

 

Der Workshop findet am 23.05.2012 in Oftringen (Schweiz) statt, direkt in der unternehmenseigenen Show Kitchen, wo neu Gelerntes in der Praxis umgesetzt werden kann. Am 23.05.2012 in Oftringen (Schweiz) handelt es sich um einen 1-tägigen Workshop. Am 17.09.2012 – 18.09.2012 findet ein weiterer Workshop statt, diesmal im Hotelkompetenzzentrum München. Auch hier ist eine Show Kitchen vorhanden, wo neu Gelerntes in der Praxis umgesetzt werden kann. Hier handelt sich um einen 1,5-tägigen Workshop vom 17.09.2012 – 18.09.2012.

 

Der Workshop richtet sich insbesondere an alle Köche und Köchinnen, denen die Bedeutung des modernen Küchenmanagement bewusst ist, um künftig profitabel wirtschaften zu können. Denn die Inhalte der Schulungen & Workshops im Mai und September zeigen bewusst neue Wege auf, ob als Koch / Köchin oder Unternehmer, um den Anforderungen der kommenden Jahre im Hinblick auf den Fachkräftemangel im Gastgewerbe gerecht zu werden. So werden praxisnahe Anwendungsmöglichkeiten wie Verbesserungen in den Arbeitsabläufen, Garmethoden und in der Küchentechnik aufgezeigt. Die oberste Maxime: Küchenirrtümer ADE!

 

Die inhaltlichen Themenschwerpunkte sind:

 

> Fachgerechte Lagerung

> Entscheidende Faktoren in der Vorproduktion

> Zeitgemäße Garmethoden

> Lebensmittelsicherheit / HACCP

> Betriebswirtschaftliche Grundlagen: Vor- / Nachkalkulation

> Küchenirrtümer ADE!

> Margen-Gewinn durch korrekte Fleischzubereitungen

> Bankettieren in der Praxis: Was tun bei großen Gruppen?

> (FREI)Zeitgewinn durch optimierte Arbeitsabläufe

> Küchentechnik sinnvoll nutzen

 

Weitere Informationen zu den beiden Schulungen & Workshops sind auch unter hier klicken erhältlich.

 

Weitere Hintergrundinformationen zur SALVIS AG

 

Die SALVIS AG, mit Sitz in Oftringen in der Schweiz, entwickelt und produziert für ihre Kunden in der Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung innovative und hochwertige thermische Kochsysteme. Dabei zeichnet sich die SALVIS AG vor allem durch die Kombination von Erfahrung und Tradition aus, welche seit Jahrzehnten weiter und weiter perfektioniert wurde. Qualität und Innovation gehören für die SALVIS AG immer zusammen. So werden alle Produkte basierend auf der Analyse der Kundenbedürfnissen und -geschäftsprozessen kontinuierlich optimiert. Ob Herd, Kühl-Möbel, Druck-Steamer, Combi-Steamer, Salamander, Pastakocher, mobile Kochstationen, Backgeräte, Fritteusen, Induktionsgeräte, Vakuumiersysteme, Brat- und Kochgeräte oder modulare und innovative Standartgeräteprogramme, die SALVIS AG verdankt ihren guten Ruf der professionellen und zuverlässigen Beratung im Bereich der Verpflegungstechnik und dem Schweizer Qualitätsanspruch bei all ihren Produkten. Kurz um: Salvis – smart cooking!

 

Salvis AG

Nordstrasse 15

CH – 4665 Oftringen

Telefon: 0041 (0)62 7881818 | Fax: 0041 (0)62 7881898

Mail: info@salvis.ch

Website: www.salvis.ch

 

Weitere Hintergrundinformationen zur Jahn & Kollegen Unternehmensberatung

 

Jahn & Kollegen steht für Beratung, Coaching und Schulung in der Hotellerie, Gastronomie und im Tourismus. Dabei verfolgt Jahn & Kollegen einen ganzheitlichen Ansatz, der im Unternehmensportfolio bestehend aus Beratung, Coaching, Schulung, Leitfäden, Management-Tools, Immobilien und Headhunting & Jobbörse widergespiegelt wird. Die besondere Stärke in all den Tätigkeitsbereichen wird durch ein polyvalentes Kompetenzteam, basierend auf fachlichen und vor allem sozialen Wissen und Können garantiert. An dieser Stelle setzt Jahn & Kollegen auch die Komplementärberatung ein, die durch die klassische Fachberatung und zusätzlich durch die systemische Prozessberatung für jeden Mandanten eine langfristige und nachhaltige Hebelwirkung für seine individuellen privaten, beruflichen und unternehmerischen Ziele hat. Das Motto der Dienstleistung von Jahn & Kollegen lautet: Strukturiertes Querdenken für den Erfolg unserer Mandanten. Hierzu haben Jahn & Kollegen eine Erfolgstreppe entwickelt, die die folgenden sieben essenziellen Schritte beinhaltet: den Betrieb analysieren, das Ergebnis besprechen, die Maßnahmen planen, die Mitarbeiter trainieren, das Potenzial ausschöpfen, die Resultate optimieren und den Erfolg damit langfristig und nachhaltig sichern. Unsere Mandanten schwimmen gegen den Strom und geben die Richtung in ihrem Markt vor. Getreu dem Motto: Möchten auch Sie der Wind und nicht das Fähnchen sein?

 

Jahn & Kollegen UG (haftungsbeschränkt)

Herr Max F. Jahn

Ölergässle 15 a

79227 Schallstadt (bei Freiburg)

Telefon: 07664 600442 | Fax: 07664 600491

Mail: erfolgreichmit@jahnundkollegen.de

Website: www.jahnundkollegen-unternehmensberatung.de

Die Jahn & Kollegen Unternehmensberatung und die SALVIS AG kooperieren

Seit Februar dieses Jahres haben die Jahn & Kollegen Unternehmensberatung und die SALVIS AG eine Kooperationspartnerschaft abgeschlossen, um gemeinsame Synergien für ihre Mandanten und Kunden noch weiter auszubauen, speziell im Bereich der Fort- und Weiterbildung.

 

Die SALVIS AG, mit Sitz in Oftringen in der Schweiz, entwickelt und produziert für ihre Kunden in der Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung innovative und hochwertige thermische Kochsysteme. Dabei zeichnet sich die SALVIS AG vor allem durch die Kombination von Erfahrung und Tradition aus, welche seit Jahrzehnten weiter und weiter perfektioniert wurde. Qualität und Innovation gehören für die SALVIS AG immer zusammen. So werden alle Produkte basierend auf der Analyse der Kundenbedürfnissen und -geschäftsprozessen kontinuierlich optimiert. Ob Herd, Kühl-Möbel, Druck-Steamer, Combi-Steamer, Salamander, Pastakocher, mobile Kochstationen, Backgeräte, Fritteusen, Induktionsgeräte, Vakuumiersysteme, Brat- und Kochgeräte oder modulare und innovative Standartgeräteprogramme, die SALVIS AG verdankt ihren guten Ruf der professionellen und zuverlässigen Beratung im Bereich der Verpflegungstechnik und dem Schweizer Qualitätsanspruch bei all ihren Produkten. Kurz um: Salvis – smart cooking!

 

Um künftig weitere gemeinsame Synergien für die Mandanten der Jahn & Kollegen Unternehmensberatung und die Kunden der SALVIS AG zu schaffen, haben die beiden Unternehmen drei Schulungen & Workshops an zwei Standorten entwickelt. Am 23.05.2012 findet in Oftringen (Schweiz), in der SALVIS AG, der Workshop >Jeder kann kochen -  frisch, hochwertig, effizient, stressreduziert!< statt. Vom 17.09. – 18.09.2012 finden die beiden weiteren Schulungen & Workshops im Hotelkompetenzzentrum München statt. Zum einen, auf Grund der hohen Nachfrage unter den Köchen und Köchinnen der Branche, der Workshop >Jeder kann kochen -  frisch, hochwertig, effizient, stressreduziert!< und >Enneagramm, die neun Gesichter Deiner Persönlichkeit<.

 

Alle drei Schulungen & Workshops sind praxisorientiert, aus der Praxis für die Praxis, und für einen offenen Austausch im Auditorium geeignet. Max F. Jahn, gesellschaftender Geschäftsführer der Jahn & Kollegen Unternehmensberatung äußerte sich im Interview zu den Schulungen & Workshops wie folgt:“Würden wir nur tun, was wir immer getan haben, so würden wir auch nur erreichen, was wir immer erreicht haben. Die Inhalte der Schulungen & Workshops zeigen bewusst neue Wege auf, ob als Koch / Köchin oder Unternehmer, um den Anforderungen der kommenden Jahre im Hinblick auf den Fachkräftemangel im Gastgewerbe gerecht zu werden.“. Des weiteren sagte Max F. Jahn: „Gerade im Hinblick auf das moderne Küchenmanagement, ist es unerlässlich, sich über neue Küchenverfahren Gedanken zu machen, um zukünftig profitabel wirtschaften zu können. Die Technik in der Küche ist mittlerweile so weit, dass auch in kleineren Küchen fünf bis sechsstellige Beträge jedes Jahr eingespart werden können. Unter Berücksichtigung der Investitionssummen, zahlen sich einige Investitionen bereits nach 1,5 Jahren aus, es handelt sich hierbei nicht um Einzelfälle.“ Mitmachen ist bei den Schulungen & Workshops nicht nur gewünscht, sondern auch erforderlich. Weitere Informationen zu den drei Schulungen & Workshops sind auch unter hier klicken erhältlich.

 

Weitere Hintergrundinformationen zur Jahn & Kollegen Unternehmensberatung

 

Jahn & Kollegen steht für Beratung, Coaching und Schulung in der Hotellerie, Gastronomie und im Tourismus. Dabei verfolgt Jahn & Kollegen einen ganzheitlichen Ansatz, der im Unternehmensportfolio bestehend aus Beratung, Coaching, Schulung, Leitfäden, Management-Tools, Immobilien und Headhunting & Jobbörse widergespiegelt wird. Die besondere Stärke in all den Tätigkeitsbereichen wird durch ein polyvalentes Kompetenzteam, basierend auf fachlichen und vor allem sozialen Wissen und Können garantiert. An dieser Stelle setzt Jahn & Kollegen auch die Komplementärberatung ein, die durch die klassische Fachberatung und zusätzlich durch die systemische Prozessberatung für jeden Mandanten eine langfristige und nachhaltige Hebelwirkung für seine individuellen privaten, beruflichen und unternehmerischen Ziele hat. Das Motto der Dienstleistung von Jahn & Kollegen lautet: Strukturiertes Querdenken für den Erfolg unserer Mandanten. Hierzu haben Jahn & Kollegen eine Erfolgstreppe entwickelt, die die folgenden sieben essenziellen Schritte beinhaltet: den Betrieb analysieren, das Ergebnis besprechen, die Maßnahmen planen, die Mitarbeiter trainieren, das Potenzial ausschöpfen, die Resultate optimieren und den Erfolg damit langfristig und nachhaltig sichern. Unsere Mandanten schwimmen gegen den Strom und geben die Richtung in ihrem Markt vor. Getreu dem Motto: Möchten auch Sie der Wind und nicht das Fähnchen sein?

 

Jahn & Kollegen UG (haftungsbeschränkt)

Herr Max F. Jahn

Ölergässle 15 a

79227 Schallstadt (bei Freiburg)

Telefon: 07664 600442 | Fax: 07664 600491

Mail: erfolgreichmit@jahnundkollegen.de

Website: www.jahnundkollegen-unternehmensberatung.de

Frühjahrs-HYPE-EVENT 2012

Jahn & Kollegen steht für Beratung, Coaching und Schulung in der Hotellerie, Gastronomie und im Tourismus. Dabei verfolgt Jahn & Kollegen einen ganzheitlichen Ansatz, der im Unternehmensportfolio bestehend aus Beratung, Coaching, Schulung, Leitfäden, Management-Tools, Immobilien und Headhunting & Jobbörse widergespiegelt wird. Die besondere Stärke in all den Tätigkeitsbereichen wird durch ein polyvalentes Kompetenzteam, basierend auf fachlichen und vor allem sozialen Wissen und Können garantiert. An dieser Stelle setzt Jahn & Kollegen auch die Komplementärberatung ein, die durch die klassische Fachberatung und zusätzlich durch die systemische Prozessberatung für jeden Mandanten eine langfristige und nachhaltige Hebelwirkung für seine individuellen privaten, beruflichen und unternehmerischen Ziele hat. Das Motto der Dienstleistung von Jahn & Kollegen lautet: Strukturiertes Querdenken für den Erfolg unserer Mandanten. Hierzu haben Jahn & Kollegen eine Erfolgstreppe entwickelt, die die folgenden sieben essenziellen Schritte beinhaltet: den Betrieb analysieren, das Ergebnis besprechen, die Maßnahmen planen, die Mitarbeiter trainieren, das Potenzial ausschöpfen, die Resultate optimieren und den Erfolg damit langfristig und nachhaltig sichern.

 

Am 19. März veranstaltet Jahn & Kollegen im Hilton Airport Frankfurt den Frühjahrs-HYPE-EVENT 2012. Ein Event aus der Praxis für die Praxis mit folgenden Themenschwerpunkten:

 

> Veränderungen gestalten: Change Leadership in der Hotellerie und Gastronomie

> Ess-Trends 2012: Molekulare versus Regionale Küche

> Mensch und Umwelt im modernen Küchenmanagement

> Das Internet: Fluch oder Segen für den Küchenchef

> Erfolgsfaktor Führungsqualität: Aufgaben, Instrumente und Spielregeln

 

Max F. Jahn, einer der Keynote-Speaker, weist in einer seiner Aussagen auf die Bedeutsamkeit und das Verständnis für „Change Leadership“ hin: „Einer der entscheidenden Schritte innerhalb des Change Leadership ist es, die Rationalität, also den Verstand, und die Emotionen der MitarbeiterInnen miteinander zu vereinen, um Veränderungsprozesse in einem jeden Unternehmen erfolgreich zu implementieren.“ In der reinen Theorie hört sich dies etwas abstrakt an, doch in der Praxis, gemäß dem Motto „aus der Praxis für die Praxis“ werden an diesem Event zahlreiche zu berücksichtigende Gestaltungswege praxisnah aufgezeigt. Als kleiner Vorgeschmack auf die praxisnahen Gestaltungswege, offenbart Max F. Jahn bereits eine seiner Lösungen für das Vereinen des Verstandes und der Emotionen bei den eigenen MitarbeiterInnen: „In der Praxis haben bereits zahlreiche unserer Mandanten in durch Jahn & Kollegen durchgeführten Live Workshops es geschafft Veränderungsprozess erfolgreich und vor allem nachhaltig zu implementieren. Vor geraumer Zeit kam beispielweise ein Mandant auf uns zu, nachdem er im Zuge seines Qualitätsmanagement bemerkt hatte, dass seine Kunden mit der telefonischen Reservierung in seinem Haus nicht zufrieden sind. Um jedoch die MitarbeiterInnen mit in das Boot zur Beseitigung dieser Servicelücke zu holen, reicht es natürlich nicht aus, die neu gewonnen Informationen zu vermitteln mit der gleichzeitigen Bitte, den Missstand zu beheben. Dies kommt einer reinen Informationsvermittlung gleich, es wird nur der Verstand angesprochen, jedoch nicht die Emotionen angesprochen. Um den Verstand und die Emotionen miteinander zu vereinen, haben wir bewusst jeden Mitarbeiter in cognito einmal telefonische Reservierungen durchführen lassen. So haben wir es geschafft, die Missstände erlebbar zu machen. In einem weiteren Schritt wurden die Veränderungsprozesse eingeleitet, Ziele qualifiziert und quantifiziert und es wurde gemeinsam trainiert und geübt. Das heißt, alle MitarbeiterInnen spielten sowohl die Rolle des Anrufers als auch des Angerufenen und erlebten erneut den neuen Soll-Zustand.“ Nach Angaben von Max F. Jahn soll sich bereits binnen weniger Tage ein positives Feedback zahlreicher Stammgäste kristallisiert haben, welches eindeutig für den Erfolg der ergriffenen Maßnahmen spricht.

 

An dieser Stelle sei angemerkt, dass gerade im aktuellen Umfeld der Hotellerie und der Diskussionen um Änderungen bei Kommissionen von diversen Mittlern und Anpassungen von deren AGBs Change Leadership immer bedeutsamer wird, da ein großes Potenzial beim zuvor genannten Mandanten ausgenutzt wird, um den kommissionsfreien Direktvertrieb in der Hotellerie nachhaltig zu stärken.

Experten-Interview mit Max F. Jahn: Erfolgsfaktor Führungsqualität: Aufgaben, Instrumente und Spielregeln

Im Interview erzählt Max F. Jahn, geschäftsführender Gesellschafter der Jahn & Kollegen Unternehmensberatung die wichtigsten Stichpunkte aus einem Vortrag am Frühjahrs-HYPE-EVENT 2012 vom Montag den 19. März im Hilton Frankfurt Airport. Ein Nachfass zum Event kann auch unter dem folgenden Link hier klicken angefordert werden.

 

Interviewer: „Herr Jahn, >Erfolgsfaktor Führungsqualität: Aufgaben, Instrumente und Spielregeln< war eines der Themenschwerpunkte vom vergangen Montag an Ihrem Frühjahrs-HYPE-EVENT. Was war der Hintergrund der Wahl dieses Themas?“

 

Max F. Jahn: „Dieses Themas schließt den Kreis der weiteren Themenschwerpunkte an diesem Tag:

> Veränderungen gestalten: Change Leadership in der Hotellerie und Gastronomie,

> Ess-Trends 2012: Molekulare versus Regionale Küche,

> Mensch und Umwelt im modernen Küchenmanagement,

und

> Erfolgsfaktor Führungsqualität: Aufgaben, Instrumente und Spielregeln.

Denn nun kommt die Königsdisziplin. Ein Unternehmer / eine Unternehmerin ist selten alleine und hat ein ganzes Team an MitarbeiterInnen um sich, so auch die Abteilungsleiter und die Kette ist bekanntermaßen nur so stark wie ihr schwächstes Glied. Da die Hotellerie und Gastronomie vor allem personalintensiv ist, ist es unabdingbar die Erfolgsfaktoren zu verinnerlichen und vor allem im eigenen Unternehmen täglich und aktiv zu leben.“

 

Interviewer: „Was sind typische Aufgaben, die ein Unternehmer / eine Unternehmerin in der Hotellerie und Gastronomie beachten sollte?“

 

Max F. Jahn: „An sich gibt es meiner festen Überzeugung nach keine typischen Aufgaben, da wir auch branchenübergreifend agieren, haben wir festgestellt, dass es immer wieder ähnliche Themen sind, welche von großer Bedeutung für den Erfolg einer Unternehmung sind. Zu den Aufgaben gehören vor allem das Setzen klarer Leistungserwartungen, die Förderung von MitarbeiterInnen, die Organisation, die Delegation, die Kontrolle der Leistungen, die Motivation der MitarbeiterInnen und das Finden der Talente. Gerade im Bezug auf das Organisieren, welches möglicherweise auf den ersten Blick banal scheinen mag, ist es wichtig die Stärken aller Beteiligten zum Einsatz zu bringen und dadurch die Schwächen Einzelner bedeutungslos zu machen. Ebenso ist Kontrolle ein äußerst heikles Thema, denn in einem funktionierenden Unternehmen muss Kontrolle sein, es ist nur wichtig den eigenen MitarbeiterInnen die Bedeutung zu erklären und das Kontrollsystem transparent zu machen. Denn wer möchte schon gerne Fehler machen, wenn er diesen vorbeugen könnte? Wussten Sie auch, dass das Interesse der Unternehmensleitung an den MitarbeiterInnen ein Top-Treiber für Mitarbeitermotivation sein kann? Auf der anderen Seite können aber auch nur durch das entsprechende Interesse die Talente ausfindig gemacht werden, was ein jedes Unternehmen erfolgreicher macht.“

 

Interviewer: „Was sind typische Instrumente, die ein Unternehmer / eine Unternehmerin einer jeden Branche beachten sollte?“

 

Max F. Jahn: „Erfolgsversprechende Instrumente sind unter anderen Berichte, Leistungsbeurteilungen, eine klare Kommunikation, Besprechungen, ergebnisorientierte Aufgabenbeschreibungen und das Feedback. Besprechungen sind immer ein heikles Thema und polarisieren gerne. Tipps für Besprechungen sind, dass diese niemals ohne Ergebnis stattfinden sollten, kein Tagesordnungspunkt sollte ohne Aktion stattfinden, es muss Zeit für die Vor- und Nachbereitung reserviert werden, es sollte protokolliert werden und Beschlüsse sollten nachgefasst werden und deren Umsetzung periodisch kontrolliert werden. Auch das Feedback ist eines der polarisierenden Themen, insbesondere da man sich nie sicher sein kann wie oft und in welchem Umfang. Des weiteren muss hier auch noch zwischen Lob und Kritik unterschieden werden, die beide zum Feedback gehören können und müssen. Das Lob sollte immer präzise sein und durch ehrliches Interesse beurkundet werden und der Mitarbeiter / die Mitarbeiterin sollte ermutigt werden, so weiterzumachen. Die Kritik sollte stets konstruktiv sein, der Gebende sollte sich gut vorbereiten und sich einen vernünftigen Umgangston zu Recht legen. Ebenfalls sollte so konkret wie möglich kritisiert werden und pauschale Aussagen sollten vermieden werden. Ein absolutes No Go ist das In-Frage-Stellen der Person!“

 

Interviewer: „Und zum Schluss, was sind typische Spielregeln, die ein Unternehmer / eine Unternehmerin in einer jeden Branche beachten sollte?“

 

Max F. Jahn: „Die Führungspersönlichkeit sollte sicher stellen, dass alle MitarbeiterInnen die Unternehmensziele kennen, den Teamgeist fördern und Erfolge sichern, leidenschaftlich und gerne führen, Optimismus ausstrahlen, entscheiden und vor allem handeln. Vor allem bei den Unternehmenszielen geht es darum diese so transparent und greifbar wie möglich zu machen. Definieren Sie Couvert-Zahlen, Pro-Kopf-Umsätze oder durchschnittliche Zimmerbelegung und durchschnittlicher Zimmerpreis. Entscheidungen zu treffen ist für viele eine der größten Herausforderungen, jedoch unerlässlich. Es geht auch nicht darum, es immer möglichst allen Recht zu machen, sondern um die beste Entscheidung zu treffen für das eigene Unternehmen. Das hierdurch natürlich signifikante Veränderungen entstehen können sollte jedem Unternehmer / jeder Unternehmerin bewusst sein, doch wird eine Entscheidung niemals perfekt sein können. Und das wichtigste ist, dass solche Entscheidungen auch bei vollem Tempo noch von den Führungspersönlichkeiten getroffen werden müssen. Drupka Rinpoche sagte einst: >Das Leben ist ein Fluss. Wenn du es näher betrachtest, dann wirst du sehen, dass sich alles in jedem Augenblick ändert.>“

 

Das Experten-Interview mit Max F. Jahn. Ein detaillierter Nachfass zum Event kann auch unter dem folgenden Link hier klicken angefordert werden.

 

Weitere Hintergrundinformationen zur Jahn & Kollegen Unternehmensberatung

 

Jahn & Kollegen steht für Beratung, Coaching und Schulung in der Hotellerie, Gastronomie und im Tourismus. Dabei verfolgt Jahn & Kollegen einen ganzheitlichen Ansatz, der im Unternehmensportfolio bestehend aus Beratung, Coaching, Schulung, Leitfäden, Management-Tools, Immobilien und Headhunting & Jobbörse widergespiegelt wird. Die besondere Stärke in all den Tätigkeitsbereichen wird durch ein polyvalentes Kompetenzteam, basierend auf fachlichen und vor allem sozialen Wissen und Können garantiert. An dieser Stelle setzt Jahn & Kollegen auch die Komplementärberatung ein, die durch die klassische Fachberatung und zusätzlich durch die systemische Prozessberatung für jeden Mandanten eine langfristige und nachhaltige Hebelwirkung für seine individuellen privaten, beruflichen und unternehmerischen Ziele hat. Das Motto der Dienstleistung von Jahn & Kollegen lautet: Strukturiertes Querdenken für den Erfolg unserer Mandanten. Hierzu haben Jahn & Kollegen eine Erfolgstreppe entwickelt, die die folgenden sieben essenziellen Schritte beinhaltet: den Betrieb analysieren, das Ergebnis besprechen, die Maßnahmen planen, die Mitarbeiter trainieren, das Potenzial ausschöpfen, die Resultate optimieren und den Erfolg damit langfristig und nachhaltig sichern. Unsere Mandanten schwimmen gegen den Strom und geben die Richtung in ihrem Markt vor. Getreu dem Motto: Möchten auch Sie der Wind und nicht das Fähnchen sein?

 

Jahn & Kollegen UG (haftungsbeschränkt)

Herr Max F. Jahn

Ölergässle 15 a

79227 Schallstadt (bei Freiburg)

Telefon: 07664 600442 | Fax: 07664 600491

Mail: erfolgreichmit@jahnundkollegen.de

Website: www.jahnundkollegen-unternehmensberatung.de

Experten-Interview mit Max F. Jahn: Molekulare versus Regionale Küche | Mensch und Umwelt im modernen Küchenmanagement | Das Internet: Fluch oder Segen für den Küchenchef

Im Interview erzählt Max F. Jahn, geschäftsführender Gesellschafter der Jahn & Kollegen Unternehmensberatung die wichtigsten Stichpunkte aus einem Vortrag am Frühjahrs-HYPE-EVENT 2012 vom Montag den 19. März im Hilton Frankfurt Airport. Ein Nachfass zum Event kann auch unter dem folgenden Link hier klicken angefordert werden.

 

Interviewer: „Herr Jahn, >Molekulare versus Regionale Küche< war eines der Themenschwerpunkte vom vergangen Montag an Ihrem Frühjahrs-HYPE-EVENT. Wie stehen Sie zur molekularen Küche, wie zur regionalen Küche?“

 

Max F. Jahn: „Immer wieder sind solche Themen Schwerpunkte in den Gesprächen mit unseren Mandanten. Auch aus diesem Grund haben wir es zum Anlass genommen, gemeinsam mit den anwesenden Hoteliers und Gastronomen dieses Thema zu behandeln. Mit Sicherheit gibt es zahlreiche Vorteile bei der molekularen Küche. Molekulare Küche ist ein Eye-Catcher, ein Geschmackserlebnis wird durch die verschiedenen Aromate möglich, es kann ein USP für die Speisekarte darstellen und es gibt dem Flying Buffet den besonderen Touch. Genauso gibt es natürlich auch Nachteile wie die Notwendigkeit der besonderen Hilfsmittel und Gerätschaften, welche erforderlich sind. Was jedoch schon 2011 wieder außerordentlich für die regionale Küche sprach, war der Trend, dass etwa 70 % Tradition mit 30 % Neuem gepaart wurde und nicht etwa andersrum. Bis zum Abschluss des Jahres 2012 geht man davon aus, dass die regionale Küche einen deutlichen Zuwachs bekommt und von den Konsumenten präferiert wird bei der Wahl des gastronomischen Betriebes.“

 

Interviewer: „Herr Jahn, >Mensch und Umwelt im modernen Küchenmanagement< war eines der weiteren Themenschwerpunkte vom vergangen Montag an Ihrem Frühjahrs-HYPE-EVENT. Welche Tipps empfiehlt die Jahn & Kollegen Unternehmensberatung Ihren Mandanten und unseren Lesern?“

 

Max F. Jahn: „Die entscheidenden Bereich sind unter anderen ein durchdachtes Abfall-Management, die Einbeziehung sogenannter Fair-Trade-Produkte, eine Umsetzung einer Energie-Konzeptes, um den Stromverbrauch und die daraus resultierenden Kosten in möglichst geringer Zeit zu minimieren, das eigene Büro möglichst umweltfreundlich umzustellen und die Bevorzugung von regionalen Marken. Gerade bei der Ausarbeitung eines Energie-Konzeptes können immense Kosten gespart werden und ein €uro Kosteneinsparung resultiert auch immer in Mehr-Gewinn. Doch leider werden in der Praxis immer noch sehr häufig zwei Baguette im Kombidämpfer aufgebacken oder Wasser ohne Deckel auf dem Topf gekocht. Hier besteht also noch ein großer Nachholbedarf. Auch was das umweltfreundliche Büro angeht gibt es zahlreiche Tipps wie die Umstellung des Bestellsystems auf ein Online-Bestellsystem, um an dieser Stelle nur einen Tipp zu nennen.“

 

Interviewer: „Herr Jahn, >Das Internet: Fluch oder Segen für den Küchenchef< war auch eines der weiteren Themenschwerpunkte vom vergangen Montag an Ihrem Frühjahrs-HYPE-EVENT. Welche Tipps empfiehlt die Jahn & Kollegen Unternehmensberatung Ihren Mandanten und unseren Lesern?“

 

Max F. Jahn: „Insgesamt sprechen wir von zumindest drei großen Säulen, bei denen uns das Internet in der Küche helfen kann. Säule 1: Bestellungen online durchführen. Bei der Online-Bestellung benötigen Sie automatisch weniger Papier, die Bestellungen sind zudem nachvollziehbar und man muss nichts mehr irgendwo hinschreiben. Alles hat seine Ordnung ohne zusätzlichen Aufwand, denn entsprechende Systeme gibt es quasi kostenneutral von der Industrie bzw. zahlreichen Lieferanten. Die zweite Säule ist: Informationen und Neuigkeiten. Studien haben ergeben, dass das Internet schon heute von KöchenInnen zu einer großen Anzahl zum Zwecke der Information über realisierte Produkte, entsprechende Fotos und Austausch Erfahrungen genutzt wird. Ebenso gibt es zahlreiche Blogs und / oder interessante Webseiten von Mitbewerbern bei denen sich ein Besuch deutlich lohnen kann. Und zu guter Letzt die dritte Säule: Marketing. Phänomenal ist es, Food Aktionen in sozialen Netzwerken wie Facebook, Xing, Google+ zu bewerben, denn hier gibt es sogar die Möglichkeit zielgruppengenau mit Bildern und / oder Videos zu werben. Auf Bewertungen kann aktiv und vor allem direkt Einfluss genommen werden und droht eine Marketingaktion zu floppen, können umgehend Gegenmaßnahmen für den Erfolg einer Food Aktion eingeleitet werden.“

 

Das Experten-Interview mit Max F. Jahn. Ein detaillierter Nachfass zum Event kann auch unter dem folgenden Link hier klicken angefordert werden.

 

Weitere Hintergrundinformationen zur Jahn & Kollegen Unternehmensberatung

 

Jahn & Kollegen steht für Beratung, Coaching und Schulung in der Hotellerie, Gastronomie und im Tourismus. Dabei verfolgt Jahn & Kollegen einen ganzheitlichen Ansatz, der im Unternehmensportfolio bestehend aus Beratung, Coaching, Schulung, Leitfäden, Management-Tools, Immobilien und Headhunting & Jobbörse widergespiegelt wird. Die besondere Stärke in all den Tätigkeitsbereichen wird durch ein polyvalentes Kompetenzteam, basierend auf fachlichen und vor allem sozialen Wissen und Können garantiert. An dieser Stelle setzt Jahn & Kollegen auch die Komplementärberatung ein, die durch die klassische Fachberatung und zusätzlich durch die systemische Prozessberatung für jeden Mandanten eine langfristige und nachhaltige Hebelwirkung für seine individuellen privaten, beruflichen und unternehmerischen Ziele hat. Das Motto der Dienstleistung von Jahn & Kollegen lautet: Strukturiertes Querdenken für den Erfolg unserer Mandanten. Hierzu haben Jahn & Kollegen eine Erfolgstreppe entwickelt, die die folgenden sieben essenziellen Schritte beinhaltet: den Betrieb analysieren, das Ergebnis besprechen, die Maßnahmen planen, die Mitarbeiter trainieren, das Potenzial ausschöpfen, die Resultate optimieren und den Erfolg damit langfristig und nachhaltig sichern. Unsere Mandanten schwimmen gegen den Strom und geben die Richtung in ihrem Markt vor. Getreu dem Motto: Möchten auch Sie der Wind und nicht das Fähnchen sein?

 

Jahn & Kollegen UG (haftungsbeschränkt)

Herr Max F. Jahn

Ölergässle 15 a

79227 Schallstadt (bei Freiburg)

Telefon: 07664 600442 | Fax: 07664 600491

Mail: erfolgreichmit@jahnundkollegen.de

Website: www.jahnundkollegen-unternehmensberatung.de